Starker Auftritt unserer Turnerinnen bei den Turnbezirksspielen

Am 4. Mai 2019 fanden in Treuen die Turnbezirksspiele und Bezirksmeisterschaften der Kürturnerinnen statt. Im Vorfeld qualifizierten sich vier unserer Mädchen / Damen für diesen Wettkampf. Sie vertraten unseren Verein und damit auch unseren Turnkreis überaus würdig und können alle richtig stolz auf ihre Leistungen sein.



Am Vormittag turnte Anna Charlott Herrmann in der Altersklasse 12/13 Leistungsklasse 4 ihre Übungen. In einem großem leistungsstarken Starterfeld bewies sie Nerven wie Drahtseile und turnte ihre Übungen sicher. Sie erreichte einen sehr guten 10. Platz.

Nachmittags präsentierten Mareile Voigt, Jannika Stanko und Julia Ignatzek ihre sehenswerten Übungen.
Mareile gelang es dabei, die Höchstnote am Balken in ihrer Alters- und Leistungsklasse (14/15 LK 4) zu erzielen. Am Ende durfte sie sich mit ihren Trainern über einen hervorragenden 2. Platz freuen.
Auch für Jannika verlief der Wettkampf sehr erfreulich. Besonders zufrieden kann sie mit ihrer Leistung am Boden sein. Ein Sturz am Balken verhinderte leider einen Podestplatz, aber auch Rang 5 ist ein super Ergebnis in der AK 16/17 LK 4.

Julia (AK 18+ LK 3) hatte als Einzige die Möglichkeit, sich für die Sachsenmeisterschaften zu qualifizieren. Mit Höchstwert am Stufenbarren erreichte sie insgesamt einen starken 4. Platz und wird damit unseren Verein bei dem Wettkampf auf Landesebene vertreten. Herzlichen Glückwunsch!

Alle Teilnehmer erlebten einen sehr entspannten Wettkampf in der modernen Turnhalle in Treuen. Herzlichen Dank an die Organisation und den ausrichtenden Verein sowie an alle Helfer.
Natürlich danken wir auch unseren Trainern, Übungsleitern und Kampfrichtern, die zu diesem Erfolg beigetragen haben.
Weitere Fotos sind in der Galerie zu sehen und das Protokoll im Mitgliederbereich.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.