35. Paarturnen in Friedrichsgrün

Am 09. März 2019 fand in Friedrichsgrün zum wiederholten Male das beliebte Paarturnen statt. Auch unser Verein war mit 4 Turnern/innen und 2 Kampfrichtern am Start.
Bei diesem Wettkampf steht der Spaßfaktor an oberster Stelle. Das Paarturnen kommt ursprünglich aus Amerika und ist bereits seit 35 Jahren in Friedrichsgrün fest verankert. Die Turnpaare werden im Losverfahren gebildet. Für die Übung an einem der drei Wahlgeräte gibt es maximal 10 Punkte.
Welche Endplatzierung man erreicht ist am Ende eine wahre Teamleistung.
Scott Sternitzke und Claudia Meister konnten sich vordere Plätze sichern und belegten mit ihren Turnpartnern den 10. sowie den 11. Platz. Außerdem belegte Marvin Przyborowski in der Paarwertung den 21. Platz und Paul Johannes Regner den 31. Platz.

Wir danken unserer Turnerin und den Turnern sowie den beiden Kampfrichtern, Stefanie Friedrich und Marcus Eckert, dass sie unseren kleinen Verein bei diesem Wettkampf vertreten haben.
Nach einem erfolgreichen Wettkampf stand der Turnerball unter dem Motto „Hurra Hurra die Schule brennt“ auf dem Plan. Dort verwandelten sich alle Teilnehmer des Wettkampfes in Lehrer, Schüler, Hausmeister und vieles mehr.

Ein großer Dank gilt der SG Friedrichsgrün für die Organisation.

Vielen Dank an Stefanie für die Zusammenfassung.
Die Protokolle können im Mitgliederbereich eingesehen werden.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.