Turnkreisspiele am 17. März 2019

Die Kreismeisterschaften heißen jetzt Turnkreisspiele und wurden am 17. März 2019 in Hainichen ausgetragen. Diesmal turnten Jungen und Mädchen gemeinsam. Diese Herauforderung meisterten die austragenden Vereine, ATV Hainichen für die Mädchen und ATV Garnsdorf für die Jungen, sehr gut. Ein paar Verzögerungen mussten Sportler, Trainer und Kampfrichter in Kauf nehmen, konnten schließlich aber einen verletzungsfreien Wettkampf beenden, bei dem wieder einmal gezeigt wurde, wie vielfältig unser Sport ist.

Die männlichen Teilnehmer zeigten ihre Übungen am Vormittag. Leider waren nur zwei Vereine am Start, so dass es in manchen Altersklassen fast eine Vereinsmeisterschaft für unsere Jungs war.
In der AK 7 und jünger erreichten Rafael Schulze und Johann Maier die Plätze 3 und 4. In der AK 8/9 turnten Pascal Steidten (2. Platz), Gustav Dörfler (3. Platz) und Tobias Jost (4. Platz) ihre Pflichtübungen. Markus Hoyer wurde Kreismeister in der AK 10/11 LK 4. Kevin Steidten und Richard Steinbach turnten sich auf die Plätze 3 und 4.

Luca Georgi, der erst wenige Tage vor dem Wettkampf wieder ins Training einsteigen konnte, zeigte trotzdem sehr leistungsstarke saubere Übungen und sicherte sich mit Höchstnoten an allen Geräten den Sieg.
In der AK 14/15 LK 4 heißt der neue Kreismeister Nino Götz. Ihm folgen Domenik Körner und Nicolas Herold aufs Siegerpodest.
Louis Halm, Paul Johannes Regner und Scott Sternitzke waren jeweils Einzelkämpfer in ihren Alters- und Leistungsklassen und konnten somit den Titel für unseren Verein holen.

Über 70 Mädchen starteten, ebenfalls vormittags, in den Pflichtklassen. Wer sich in diesem starken Starterfeld weit vorn platzieren möchte, darf sich nicht den kleinsten Fehler erlauben.
In der Alterklasse 7 und jünger gelang dies Emilie Meißner und Ella Grütz. Mit den Plätzen 4 und 7 qualifizierten sie sich für die Turnbezirksspiele. In der AK 8/9 konnte Ida Rücker mit einem guten 5. Platz glänzen.
Ilana Stumvoll (AK 10/11) überraschte erneut mit ihrer Platzierung auf Rang 6. Sie und Ida sind damit auch für die Turnbezirksspiele qualifiziert.

In den ebenfalls stark besetzten Kürklassen hatten wir mit Melina Scheithauer und Maya Wolf in der AK 12/13 LK 4 zwei Kür-Neulinge am Start. Beide meisterten die Hürde Überschlag am Sprungtisch, präsentierten ihre Übungen ohne große Patzer und platzierten sich gut im Mittelfeld.
In der AK 14/15 LK 4 erturnte sich Mareile Voigt mit einem hervorragendem 3. Platz in einem sehr großem Starterfeld die Qualifikation für die Turnbezirksspiele.
Auch Jannika Stanko (AK 16/17 LK 4) auf Platz 4 sowie Julia Ignatzek und Claudia Meister (AK 18+ LK 3) auf den Plätzen 3 und 4 haben das Ticket für den Wettkampf auf Bezirksebene gelöst.

Wie immer gilt unser Dank den Kampfrichtern, Trainern und Betreuern für ihren Einsatz.
Mehr Fotos vom Wettkampf sind in der Galerie zu finden und die Protokolle im Mitgliederbereich.

NameAltersklassePlatzierung
Rafael Schulze7 und jünger3
Johann Maier7 und jünger4
Pascal Steidten8/92
Gustav Dörfler8/93
Tobias Jost8/94
Markus Hoyer10/11 LK 41
Kevin Steidten10/11 LK 43
Richard Steinbach10/11 LK 44
Luca Georgi12/13 LK 41
Leon Junghannß12/13 LK 43
Lenard Rothe12/13 LK 44
Gustav Silbermann12/13 LK 45
Konrad Silbermann12/13 LK 46
Nino Götz14/15 K 41
Domenik Körner14/15 LK 42
Nicolas Herold14/15 LK 43
Louis Halm16/17 LK 31
Paul Johannes Regner18+ LK 31
Scott Sternitzke18+ LK 21
Emilie Meißner7 und jünger4
Ella Grütz7 und jünger7
Sophie Groh7 und jünger13
Luiselotte Zopf7 und jünger19
Ida Rücker8/95
Helene Rothe8/911
Kim Meier8/920
Ilana Stumvoll10/116
Maren Lippold10/1121
Anna Charlott Herrmann12/13 LK 46
Lia Lippold12/13 LK 414
Melina Scheithauer12/13 LK 415
Maya Wolf12/13 LK 416
Mareile Voigt14/15 LK 43
Jannika Stanko16/17 LK 44
Julia Ignatzek18+ LK 33

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.